Lisa Tietböhl

Ich bin sehr sportbegeistert, spiele Handball und habe in meiner Freizeit schon immer alle möglichen Sportarten gemacht. Nach der Schule war mir deshalb klar, dass ich etwas mit Sport machen wollte. Heute bin ich ausgebildete Sport- und Gesundheitstrainerin mit dem Schwerpunkt medizinisches Fitnesstraining und Reha-Training. Außerdem habe ich Abschlüsse zur Sport- und Fitnessbetriebswirtin sowie zur Sport- und Fitnesskauffrau erworben.

In der Praxis von Johannes Dersch bin ich zuständig für den Bereich Functional Training. Das ist ein individuelles, auf jeden Patienten zugeschnittenes Reha- beziehungsweise Aufbau-Training. Bei diesem Training kann man nicht mit vorgefertigten Übungsmustern arbeiten. Es muss genau auf die Bedürfnisse des Patienten abgestimmt sein, denn selbst bei gleicher Verletzung – beispielsweise einem Kreuzbandriss – sind die körperlichen Voraussetzungen unterschiedlich.

Oft muss ich deshalb sehr kreativ sein und ganz neue Übungen entwickeln. Dieser Aspekt meiner Arbeit macht mir besonders viel Spaß. Er ist aber auch eine Herausforderung, und man braucht dafür viel medizinisches Hintergrundwissen. Dabei kommen mir meine derzeitigen Ausbildungen zur Osteopathin und zur Heilpraktikerin zugute, die ich im Herbst 2021 abschließen werde.

  • Qualifikationen
    • Sport- und Gesundheitstrainierin
    • Sport- und Fitnessbetriebswirtin
    • Sport und Fitnesskauffrau
    • Osteopathin
  • Berufliche Tätigkeiten
    • Juli 2013 bis März 2021 ProVita Fitness, Langgöns
  • Ausbildung
    • 2017-2021 berufsbegleitende Ausbildung zur Osteopathin, Paracelsus Schule Gießen
    • 2017-2021 i.A. Heilpraktikerin
  • Fortbildungen
    • A-Lizenz Rückentraining (IST-Studieninstitut)
    • A-Lizenz Personaltraining (IST-Studieninstitut)
    • A-Lizenz med. Fitnesstraining (IST-Studieninstitut)
    • B-Lizenz Fitnesstraining (IST Studieninstitut)
    • B-Lizenz Groupfitnesstraining (IST-Studieninstitut)
    • B-Lizenz Sporternährung (IST-Studieninstitut)
    • DOSB Übungsleiterin (Rehabilitationssport)
    • Zertifizierte Flex-Trainerin
    • Kinesio Taping (Sensotape, Marburg)

Meine Räumlichkeiten

Das sagen meine Patienten

Wow! Ich bin immer noch begeistert von Johannes. Ich bin mit chronischen Sprunggelenksschmerzen, die durch einen Sportunfall vor 5 Jahren entstanden sind zu Johannes in die Praxis gekommen. Ich war sehr überrascht, als er mich bei der Erstuntersuchung nicht nur nach dem vergangenen Sportunfall, sondern noch nach anderen Unfällen befragte. Auch schaute er sich nicht nur das betroffene Gelenk an, sondern vermutete,  dass die Probleme auch aus der Hüft- , LWS und BWS Region stammen könnten.

Nach einigen Mobilitäts- und Physioeinheiten, der genannten Partien wurde das Sprunggelenksleiden bereits etwas besser. Doch der eigentliche Durchbruch waren die nicht zu erwartenden Osteopathiesequenzen, die Johannes einbaute. Ich wusste vorher wenig bis nichts von Osteopathie und war völlig unbefangen demgegenüber- zum Glück! Nach der vierten oder fünften Osteopathieeinheit knackte das Sprunggelenk, als hätte sich dort etwas gelöst. Dieses wohltuende Gefühl hatte ich vorher bei vielen anderen Therapeuten versucht zu erklären, doch niemandem ist es gelungen dies zu erreichen.

Die sanften Osteopathiebehandlungen waren das beste was mir seit langem passiert ist. Meine Schmerzen sind seitdem deutlich zurückgegangen und die Mobilität im Sprunggelenk hat sich um einiges verbessert.

Ich würde Johannes jeder Zeit mit bestem Gewissen weiterempfehlen! Seine Herzlichkeit und seine ruhige Art sind einzigartig und sorgen für eine tolle  Atmosphäre während, als auch nach den Behandlungen.

Alexander K.

Ich bin fest davon überzeugt, dass Johannes eine besondere Gabe hat Menschen zu helfen.


Ich hatte einen Bandscheibenvorfall und große Rückenbeschwerden, sitzen im Alltag war eine Qual und an Sport war eine lange Zeit überhaupt nicht mehr zu denken. Ich habe viele verschiedene Therapeuten und Behandlungen versucht aber keine hat zu dem gewünschten Erfolg geführt und ich wurde immer verzweifelter. 


Dann bin ich zum Glück auf Johannes gestoßen, der mich damals als Physiotherapeut in der damaligen Basketballmannschaft, der 2. Basketballbundesliga betreut hat. Mit seinem  ganzheitlichen Ansatz konnte ich nach wenigen Behandlungen bereits eine deutliche Verbesserung spüren und mittlerweile kann ich meinen Alltag wieder beschwerdefrei verbringen. 


Zudem hat mir Johannes mit meiner Reha und Muskelaufbau geholfen, sodass ich heute wieder aktiv Sport betreiben kann. 


Mir geht es dank seiner Behandlung - körperlich und mental - wieder bestens! Danke Johannes!!
 

Patrick H.

Über Uns

Unser Körper ist ein komplexes System. Störungen oder Dysbalancen betreffen fast immer mehrere Bereiche des Organismus. Daher ist unsere therapeutische Arbeit vom Grundsatz her ganzheitlich ausgerichtet. [ Mehr erfahren ]

Kontakt

Adresse:

Aussiger Straße 21
35415 Pohlheim

Telefon: +49 (0) 157-77202712

Email: info@johannesdersch.de

Website: www.johannesdersch.de

deutsches hygiene register aufkleber 0521