Ostheopathie

ostheopathie

Nicht alle Beschwerden entstehen dort, wo der Patient sie spürt. So können Schmerzen am Gelenkapparat ihre Ursache zum Beispiel in Störungen der inneren Organe haben. Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode und betrachtet den menschlichen Organismus als Einheit: Bewegungsapparat, innere Organe und Nerven sind als Systeme miteinander verknüpft und beeinflussen sich gegenseitig. Der Osteopath behandelt daher nicht symptomorientiert, sondern sucht immer zuerst nach der eigentlichen Ursache der Beschwerden. Ist diese aufgespürt, aktiviert er durch sanfte manuelle Behandlung die Selbstheilungskräfte des Körpers. Ziel der osteopathischen Therapie ist es, dem Körper die Möglichkeit zu geben, wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

Bei welchen Beschwerden und Krankheitsbildern kann Osteopathie hilfreich sein?

Mit Osteopathie behandelt werden verschiedenste akute und chronische Beschwerden, wie zum Beispiel:

  • Schleudertrauma
  • Kopfverletzungen
  • Schwindel und Tinnitus
  • Knie- oder Schulterschmerzen
  • Schmerzen des Bewegungsapparats
  • Ischiasschmerzen
  • Hexenschuss
  • Verdauungsbeschwerden
  • Bauchschmerzen
  • Sodbrennen

Die Osteopathie eignet sich auch sehr gut für die Behandlung von Kindern.

Die reguläre Behandlungszeit beträgt 45-60 Minuten.

Jetzt Termin anfragen.

Es gibt keine klassischen Öffnungszeiten. Termine werden nach Absprache vergeben.

Über Uns

Unser Körper ist ein komplexes System. Störungen oder Dysbalancen betreffen fast immer mehrere Bereiche des Organismus. Daher ist unsere therapeutische Arbeit vom Grundsatz her ganzheitlich ausgerichtet. [ Mehr erfahren ]

Kontakt

Adresse:

Aussiger Straße 21
35415 Pohlheim

Telefon: +49 (0) 157-77202712

Email: info@johannesdersch.de

Website: www.johannesdersch.de

deutsches hygiene register aufkleber 0521