Bobath-Konzept

Das Bobath-Konzept ist ein therapeutisches Konzept zur Therapie und Rehabilitation von Menschen mit Erkrankungen des zentralen Nervensystems, die von Bewegungsstörungen, Lähmungserscheinungen und anderen Spastiken begleitet werden.

Die Behandlungsmethode wurde von Berta Bobath und ihrem Mann, dem Neurologen Dr. Karel Bobath entwickelt. Sie beruht auf der Erkenntnis, dass das menschliche Gehirn umorganisierbar ist.

Angewendet wird das Bobath-Konzept bei der Behandlung nach Schlaganfällen, Unfällen oder nach Operationen. Dabei erlernen neurologische Patienten verlorene Bewegungsfähigkeiten wieder neu.

Als praxisbezogenes Alltagstraining für Patienten aller Altersstufen ist das Bobath-Konzept problemorientiert und anpassbar. Ziel der Therapie ist das Erreichen der höchstmöglichen Selbständigkeit und Selbstkompetenz im Alltag.

Dies betrifft die Bereiche:

  • Kommunikation
  • Essen
  • Körperhygiene
  • An- und Auskleiden
  • Fortbewegen
  • Beschäftigung im Haus
  • Freizeitaktivitäten
  • Schulischer Alltag

Die reguläre Behandlungszeit beträgt 60 Minuten.

Jetzt Termin anfragen.

Es gibt keine klassischen Öffnungszeiten. Termine werden nach Absprache vergeben.

Über Uns

Unser Körper ist ein komplexes System. Störungen oder Dysbalancen betreffen fast immer mehrere Bereiche des Organismus. Daher ist unsere therapeutische Arbeit vom Grundsatz her ganzheitlich ausgerichtet. [ Mehr erfahren ]

Preise

  • Präventive Physiotherapie (40 Min.) 48 €
  • Präventive Physiotherapie (40 Min.) 10er-Karte 460 €
  • Präventive Physiotherapie (60 Min.) 73 €
  • Präventive Physiotherapie (60 Min.) 10er-Karte 710 €
  • Functional Training (60 Min.) 63 €
  • Functional Training (60 Min.) 10er-Karte 610 €

mehr erfahren

Kontakt

Adresse:

Aussiger Straße 21
35415 Pohlheim

Telefon: +49 (0) 157-77202712

Email: info@johannesdersch.de

Website: www.johannesdersch.de